Willkomen in der GemüseAckerdemie

Willkomen in der GemüseAckerdemie

Wir freuen uns sehr, dass wir noch einen Platz in der GemüseAckerdemie bekommen haben – einem Bildungsprogramm des Sozialunternehmens Acker e. V..

Unterstützt durch die Porsche Stiftung und unseren Förderverein ist es uns nun möglich professionell Gemüse anzubauen, dabei nachhaltig zu handeln und unsere Kids für Natur und gesunde Lebensmittel zu begeistern.

Beim vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramm GemüseAckerdemie erfahren die Kids unmittelbar, woher das Essen auf unseren Tellern kommt, wie Pflanzenwachsen und wie viel Arbeit im Gemüseanbau steckt. Das Team von Acker e. V. vermittelt uns Lehrkräften Wissen durch praktische Workshops und Fortbildungen und stellt uns alles zur Verfügung, was wir für die Pflege des Ackers und die Durchführung der Unterrichtstunden auf dem Acker (unserem Schulgarten 😊) benötigen: eine digitale Lernplattform mit umfangreichem Gartenwissen, wöchentliche Newsletter mit aktuellen Ackertätigkeiten und eine Bandbreite an Übungen und Unterrichtsmaterialien.

Zudem werden wir mit Saat- und Pflanzgut beliefert und an drei Pflanzungen pro Jahr vor Ort angeleitet. Diese erste, angeleitete Pflanzung wurde innerhalb des Ganztagsangebotes von unseren Zweitklässlern:innen vor den Ferien mit Freude und voller Tatendrang erfolgreich durchgeführt.

Wir danken an dieser Stelle auch dem Hagebaumarkt Bolay in Ditzingen mit seinem Lieferanten von Kent & Stowe, durch deren tolles Entgegenkommen wir perfekt ausgestattet in die Ackersaison starten konnten. Nun sind wir gespannt auf über 30 Gemüsearten, die durch unsere Liebe und Pflege hoffentlich gut gedeihen und natürlich dann auch phänomenal schmecken werden!

Zurück

© 2022 Wilhelmschule Grundschule Ditzingen
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.